SINNE, SPRACHE, GEDÄCHTNIS UND INTELLIGENZ DER PFLANZEN

Orangerie Merian Gärten CMS
Orangerie Merian Gärten CMS

Vortragsreihe 2017

Wie kommunizieren Pflanzen miteinander? Wie verständigen sie sich mit Tier und Mensch? Der Informationsaustausch zwischen Pflanzen, Tieren und Menschen ist heute wissenschaftlich nachweisbar.

Wenn man dieses Dreiecksverhältnis genauer beobachtet, sind chemische, bioelektrische, farbliche, akustische und duftende Signale zu erkennen: Ein ausgeklügeltes System von Übermittlung, Verarbeitung und Speicherung von Information.

Die Vortragsreihe findet in der Orangerie Merian Gärten CMS statt. An allen Veranstaltungen sind Bilder und Objekte zum Thema Pflanzen der Künstlerin Marianne Büttiker zu sehen.

So, 23.04.2017, 16 - 17.30 Uhr
Die Sinne der Pflanzen – Fähigkeiten zu Kommunikation und Interaktion
Prof. Dieter Volkmann, Zellbiologe, Universität Bonn
Musikalisches Begleitprogramm: Volker Biesenbender, Geige
So, 07.05.2017, 16 - 17.30 Uhr
Gedächtnis bei Pflanzen und Tier
Prof. Barbara Hohn, Molekularbiologin, Biozentrum Basel, Friedrich Miescher Institute
Musikalisches Begleitprogramm: Salvatore Foderà, klassische Gitarre
So, 21.05.2017, 16 - 17.30 Uhr
Chemische Ökologie, Wissen für die Zukunft
Prof. Wilhelm Boland, Chemiker, Universität Bonn, Direktor Max-Planck-Institut für chemische Ökologie
Musikalisches Begleitprogramm: Clea Onori Tanz
So, 18.06.2017, 16 - 17.30 Uhr
Die Düfte der Nachbarin – wie Pflanzen kommunizieren und sich vernetzen
Florianne Koechlin, Biologin und Chemikerin, Sachbuchautorin zu den Themen Gentechnik, Epigenetik, Pflanzenkommunikation. Musikalisches Begleitprogramm: Noëmi Schwank, Saxophon
So, 25.06.2017, 16 - 17.30 Uhr
Die Pflanze in mir – Weltenbaum und Baum der Erkenntnis
lic. phil. I Piero Onori, Historiker, Buchautor, Musiker, Initiant von Sinnzeit.ch
Musikalisches Begleitprogramm: Nives Onori, Gesang, Gitarre, Komposition und Raphael Rossé, Posaune, Euphonium

Vortragsreihe inkl. musikalischem Begleitprogramm jeweils Sonntag 16.00 - 17.30 Uhr Orangerie
CHF 80, Studierende/AHV/IV CHF 60
Anmeldung unter +41 79 360 12 84 oder piero.onori@bluewin.ch
Einzeleintritt (ohne Anmeldung) an der Abendkasse CHF 20, Studierende/AHV/IV CHF 15
Weitere Informationen unter: "Merian Gärten Lehmhausprogramm 2017"

Sinnzeit - Seminare über Sinn und Zeit

Sinnzeit schlägt eine Brücke

SinnZeit schlägt mit seinen Seminaren eine Brücke zwischen Wissenschaft, Meditation und Oekonomie. Die Wissenschaft liefert die Erkenntnisse und die Meditation schärft den Blick, um die angestrebten wirtschaftlichen Ziele zu erreichen.

Die Zeit ist ein Rohdiamant, der seinen Wert und seine Strahlkraft erst durch feinen, regelmässigen Schliff erhält. SinnZeit gibt uns Werkzeuge in die Hand, mit dieser Feinarbeit zu beginnen.

In diesem SINN wird ZEIT das, wozu wir sie machen. Wir entdecken jene Eigenschaften von ZEIT, die unserem Leben und Handeln SINN geben.

SinnZeit strebt physische und psychische Gesundheit an, indem sie uns für die schöpferischen aber auch zerstörerischen Kräfte von ZEIT wach macht.